Joyetech Exceed X Kit Vorschau | Nicht zu viel überschreiten

Joyetech Exceed X Kit Vorschau | Nicht zu viel überschreiten

Oktober 11, 2019

Als Hauptprodukt der vape-Geräteserie aktualisiert Joyetech ständig die Exceed Serie und fügt neue Geräte hinzu. Diesmal können wir uns das Joyetech Exceed X Kit ansehen.

 

Der Akku Mod

 

Als erstes ist das Joyetech Exceed X Kit ziemlich portabel. Das ist durchaus sinnvoll, da die Mehrheit der Kunden auf Portabilität Wert legt. Sobald sie ein kompaktes Vape Gerät erhalten haben, können sie es überallhin mitnehmen, ohne sich um die Unannehmlichkeiten sorgen zu müssen, die durch große Abmessungen verursacht werden!

 

Andererseits sind der USB C Anschluss und die Schnellladefunktionen auch für die meisten Benutzer immer attraktiv. Die Kapazität des Akkus beträgt 1000mAh und das vollständige Aufladen dauert nur etwa 30 Minuten. Das ist ziemlich beeindruckend!

 

 

Einstellbare Ausgangsleistung und LED-Anzeige sind die gängigen Konfigurationen aller E-Zigarette Geräte.

 

Der Verdampfer

 

Zurück zum Joyetech Exceed X Atomizer, es gibt eigentlich nichts Besonderes. Das kindersichere Nachfüll Design ist hier das Highlight. Wenn nötig, müssen Sie den Deckel nach unten drücken und zur Seite schieben, dann können Sie Ihren Saft in den Tank drücken.

 

Und dieser Verdampfer ist mit allen Spulenköpfen der EX Serie kompatibel. Wenn Sie ein großer Fan von Joyetech Geräten sind, können Sie alle Ihre EX Spulen in diesem Kit verwenden.

 

Spezifikationen:

  • Abmessung: 117,2 x 23,4 x 24,4 mm
  • Gewicht: 98 g
  • Batteriekapazität: 1000mAh
  • Patronenkapazität: 1,8 ml
  • Widerstand: EX-M 0,4 Ohm, EX 0,5 Ohm und EX 1,2 Ohm Spulenkopf
  • Leistungsmodus: Konstante Ausgangsleistung (3 Stufen)
  • Maximaler Ladestrom: 2A

Kit Beinhaltet:

  • Überschreiten Sie X Batterie * 1
  • Überschreiten Sie X Atomizer * 1
  • EX 1,2 Ohm MTL Kopf (vorinstalliert) * 1
  • EX M 0,4 Ohm Kopf * 1
  • TYP C Kabel * 1

Jetzt können Sie es in unserem Shop finden.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.