Drei beliebte Uwell-Geräte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten | Jeden Cent wert

Drei beliebte Uwell-Geräte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten | Jeden Cent wert

August 09, 2019

In den letzten Monaten hat Uwell einige anständige Geräte herausgebracht. Im Folgenden werden die drei besten davon vorgestellt. Eines davon ist das innovative Uhr Stil Pod System genannt Amulet, während die anderen beiden regulären stickförmigen Pod E-Zigarette namens Caliburn und Yearn sind, die nicht auslaufen werden. Zögern Sie nicht, wenn Sie sie mögen.

Werfen wir einen ersten Blick auf die Uwell Amulet Vape Watch. Sie kombiniert ein voll funktionsfähiges Open Pod Vape System mit modischem Uhrendesign. Das Amulett als Uhr verfügt über eine Zeit- und Datumseinstellung, wobei das Zeitformat in der Militärzeit angegeben ist. Durch Drücken der Seitentaste kann der Benutzer die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum anzeigen, während mit drei Klicks der Anpassungsmodus aufgerufen wird. Auf der Vorderseite der Uhr befinden sich zwei Touchscreen Einstelltasten, mit denen Sie auch die Uhrzeit und das Datum einstellen können. Darüber hinaus verfügt der Bildschirm über eine Rotationsfunktion, die durch viermaliges Klicken auf die Schaltfläche aktiviert wird.

 

Und jetzt zum spaßigen Teil. Das Amulett wird im Gehäuse befestigt, indem die Drip Tip Seite in das Gehäuse selbst geschoben und dann nach unten gedrückt wird, bis der Entriegelungsknopf einrastet. Drücken Sie einfach die Entriegelungstaste, um das Amulett aus dem Gehäuse zu entfernen. UWELL hat das Amulett so flach wie möglich gestaltet, wobei die Dampffunktion und die Akkulaufzeit erhalten bleiben. Das Amulett verfügt über einen integrierten 360mAh Akku und einen Micro USB Ladeanschluss. Das Herzstück des Pod Systems ist ein fortschrittliches Platinendesign, das dem Benutzer mehrere Sicherheitsmaßnahmen und eine stabile Stromversorgung für den Pod bietet. Der Pod selbst verfügt über eine 1,6 Ohm Spule und fasst bis zu 2 ml salzhaltigen E-Saft.

Als nächstes kommt das Uwell Caliburn Kit. Im Caliburn befindet sich ein herausnehmbarer 520mAh Akku aus einer robusten, aber leichten Aluminiumlegierung, mit dem das Gerät bei Bedarf ohne Ausfallzeiten außerhalb des Geräts aufgeladen werden kann. Zusätzlich verfügt der Caliburn über einen Zwei Methoden Auslösemechanismus, der entweder den durch Ziehen aktivierten Auslösemechanismus oder den intuitiven Auslöseknopf verwendet.

 

Sollte der durch Ziehen aktivierte Zündmechanismus scheitern, sollte die intuitive Taste weiterhin funktionieren. Schließlich besitzt und nutzt der Caliburn die Pro FOCS Aromatechnologie, die den Luftstrom durch den Verdampferkern recycelt, um den Luftstrom mit kondensiertem Aroma zu füllen. Eine 2ml Kapsel mit oberer Füllung enthält das heutige Lieblings E-Juice, das mit einem Widerständ von 1,4 Ohm feuert, um ein vollständiges Dampferlebnis zu ermöglichen.

Schließlich kommen wir zum Uwell Yearn Kit, das eine Reihe von Sicherheitsvorkehrungen und Schutzvorrichtungen bietet, um während des Betriebs vor dem Misserfolg zu schützen. Es besteht aus einem Gehäuse aus Zinklegierung, einem PC und ABS Materialien und hat ein qualitativ hochwertiges Gewicht, ohne die Taschen oder die Geldbörse zu beschweren. Darüber hinaus ist der integrierte 370mAh Akku groß genug, um ausreichend Energie zum Dämpfen bereitzustellen, ohne dass zwischen den Sitzungen eine Aufladung erforderlich ist.

 

Auf der Vorderseite des Yearn befindet sich eine LED Anzeige für die Batterielebensdauer, die die verbleibende Batterielebensdauer über eine farbige LED Anzeige anzeigt. Schließlich ist der Yearn mit einer Reihe von Schutz- und Leistungsmerkmalen ausgestattet, um ein stabiles, sicheres und zuverlässiges Dampfsystem zu gewährleisten.

Alles in allem, wenn Sie ein Fan von Uwell Geräten sind oder fantastische E-Zigarette Sets zu geringen Kosten kaufen möchten, sind die drei oben genannten Typen am besten für Sie.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.