Wie wähle ich die besten Gesichtsmasken für den Coronavirus-Schutz aus?

Mai 14, 2020

Während sich das Coronavirus weiter ausbreitet, tragen viele Menschen in der Öffentlichkeit Masken, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Berichten zufolge gehen vielen Ländern die Mundschutzmasken aus. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie die beste Gesichtsmaske für den Coronavirus-Schutz auswählen.

Welche Gesichtsmaske ist die beste?

1. N95-Masken (auch N95-Atemschutzmasken genannt) unterscheiden sich von Stoffabdeckungen. Hierbei handelt es sich um wichtige Einwegartikel, die das Gesundheitspersonal benötigt, um sich in engem Kontakt mit COVID-19-Patienten zu schützen. Aus diesem Grund empfiehlt die CDC, sie derzeit für das Gesundheitspersonal zu reservieren. Nationales Institut für Aktivität Sicherheit und Gesundheit Luftfiltrationsbewertung als Ergebnis der N95-Maske filtert mindestens 95% der Partikel in der Luft.

    Verschiedene N95-Atemmasken in einem 3M-Labor, das von der US-Regierung beauftragt wurde, als Reaktion auf den neuartigen Coronavirus-Ausbruch des Landes in Maplewood, Minnesota, 4. März 2020, zusätzliche Markierungen zu produzieren. Foto vom 4. März 2020. REUTERS / Nicholas Pfosi

    2. Medizinische Masken sind in vielen Varianten erhältlich und weniger wirksam als N95: Einige filtern unter wissenschaftlichen Laborbedingungen bis zu 60 bis 80 Prozent der kleinen Partikel. Sobald sie richtig getragen werden, können sie die Ausbreitung des Coronavirus stoppen, indem sie Tröpfchen auffangen, sobald Sie husten oder niesen.

      3. Hausgemachte Gesichtsmasken - Da medizinische Masken Mangelware sind, haben sich viele der Herstellung oder dem Kauf hausgemachter Masken zugewandt. Je nach Stoff und Herstellung kann eine selbstgemachte Maske manchmal den Weg schützen, wie dies bei einer einfachen medizinischen Version der Fall ist. Und jede Gesichtsbedeckung ist besser als nichts.

        3 Punkte zur Wiederverwendung einer Gesichtsmaske –

        1. Verwenden Sie nur die Gesichtsmasken, die Sie zuvor getragen haben
        2. Nach jedem Gebrauch kann die Maske an einem sauberen, trockenen und belüfteten Ort oder separat in einer sauberen und atmungsaktiven Papiertüte platziert werden, um eine Kontamination zu vermeiden.
        3. Um die Anzahl der wiederholten Anwendungen richtig zu kontrollieren, sollte nicht zu viel sein.

        Wie identifiziere ich die Gesichtsmaske?

        1. N95-Gesichtsmaske: Dies hängt davon ab, ob im „Kleingedruckten“ auf der Maskenverpackung oder auf der Oberfläche die Markierung „N95“ oder „KN95“ vorhanden ist.

        1. N: Bezieht sich auf die 95% ige Filtrationseffizienz von nicht öligen Partikeln. Einige Masken schreiben nur "95% Filterbakterien" usw., die nicht als "N95" gelten.
        2. Medizinisch-chirurgische Maske: Medizinisch-chirurgische Masken ähneln gewöhnlichen medizinischen Masken, hauptsächlich in Blau oder Grün, aber nur die Worte „Medizinische Chirurgie“ sind eindeutig als medizinisch-chirurgische Masken gekennzeichnet.

        Gesichtsmaske von Vapormo - So wählen Sie die beste Gesichtsmaske für den Coronavirus-Schutz aus

        1. Neutrale Einweg-Gesichtsmaske 20 Stück / 50 Stück - Die ALCHEMY Einweg-Gesichtsmaske bietet ein dreischichtiges Schutzsystem, das feine Partikel und giftige Gase in der Luft verhindert. 20 Stück / 50 Stück pro Packung.

        2. KN95-Gesichtsmaske 50 Stück / Packung - Die KN95-Gesichtsmaske kann den äußeren Staub und die Bakterien wirksam schützen. Holen Sie sich einfach die KN95 Gesichtsmaske für den stärksten Schutz.

        Ich hoffe, Sie können die perfekte Gesichtsmaske erhalten, je nachdem, wie Sie die beste Gesichtsmaske für den Kaufleitfaden zum Coronavirus-Schutz auswählen. Keine Maske ist zu 100 Prozent wirksam. Sie kann in Kombination mit sozialer Distanzierung und regelmäßigem Händewaschen dazu beitragen, dass Sie und andere sicher sind.



        Schreiben Sie einen Kommentar

        Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.