Verdampfen rettet Leben, sagt ein hochrangiges Gremium von medizinischen Experten

August 28, 2021

Ein Team von weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Schadensbegrenzung beim Tabakkonsum sagt, dass das Verdampfen Leben rettet, und es ist wirklich so einfach.

Und wenn ich von "Experten" spreche, dann meine ich damit genau die neue Studie, die von 15 ehemaligen Präsidenten der “Society for Research on Nicotine and Tobacco (SRNT) ”befürwortet wird - in der Tat "herausragend".

Embracing Vaping Saves Lives

Die SRNT ist weltweit bekannt und geachtet und befasst sich eingehend mit den Auswirkungen von Nikotin und Tabak auf den Menschen.

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass dies beispiellos ist, und der Artikel kann von den Gegnern der E-Zigarette wirklich nicht ignoriert werden, wenn man bedenkt, welchen Reichtum an Wissen und Respekt die Mitunterzeichner erworben haben.

Es bleibt abzuwarten, ob die Weltgesundheitsorganisation und die von Bloomberg unterstützten Anti-E-Zigaretten-Gruppen die Veröffentlichung aufgreifen werden.

Der Bericht ist detailliert und äußerst lesenswert und befasst sich mit vier Hauptanliegen, auf die sich die Medien und die Anti-Verdampfer-Gruppen zu konzentrieren pflegen:

- Die gesundheitlichen Risiken des Verdampfens

- Die Wahrscheinlichkeit, dass das Verdampfen von E-Zigaretten die Raucherentwöhnung fördert

- Die Hauptbedenken gegen das Verdampfen von E-Zigaretten durch Jugendliche

- Die Abwägung zwischen den Risiken für Jugendliche und den potenziellen Vorteilen für erwachsene Raucher

Mal sehen, was diese Experten genau zu sagen haben.

Verdampfen rettet Leben - Gesundheitsrisiken

Niemand hat je behauptet, dass das Verdampfen von E-Zigaretten völlig risikofrei ist.

Was wir wissen, ist, dass E-Zigaretten mindestens 95 % sicherer sind als Tabakzigaretten.

Verdampfen rettet Leben - Verdampfen fördert die Raucherentwöhnung

Immer mehr Studien belegen, dass das Verdampfen von E-Zigaretten die beste Methode zur Raucherentwöhnung ist.

Neben anderen wissenschaftlichen Erkenntnissen verweist die SRNT-Publikation auf die jüngste Untersuchung der "Cochrane Library", die zusammen mit der "University of East Anglia" dem Verdampfen als Mittel zur Raucherentwöhnung ein glänzendes Zeugnis ausstellt.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.