Über die TPD hinaus - Britische Politiker fordern die Abschaffung von 2ml-Tanks und die Erhöhung des Nikotingehalts!

August 05, 2021

Britische Politiker, die hinter einem neuen Bericht mit dem Titel "Beyond TPD" (Über die TPD hinaus) stehen, fordern eine Erhöhung der Größe von E-Zigaretten-Behältern und des Nikotingehalts sowie weitere wichtige Empfehlungen.

Die "All Party Parliamentary Group for Vaping [APPG] "hat Beweise und Aussagen von medizinischen Experten, Interessengruppen und Verdampfern gesammelt, die dank E-Zigaretten das Rauchen aufgegeben haben.

Der Bericht ist von entscheidender Bedeutung und wird hoffentlich von der britischen Regierung als Baustein für ihre überarbeiteten Vorschriften für Tabak und verwandte Produkte [TRPR] verwendet, die noch in diesem Jahr erwartet werden.

Die TRPR ist die britische Version der EU-TPD, die neben anderen Regeln für E-Zigaretten auch für die 2-ml-Grenze für Tanks und natürlich die 10-ml-Flaschen für E-Liquid verantwortlich ist.

Die Mitglieder der APPG hatten bereits im April 2021 zu schriftlichen Stellungnahmen von interessierten Parteien aufgerufen und im Juni dieses Jahres eine persönliche Anhörung im Parlament durchgeführt.

Der Abschlussbericht - Inquiry into UK Tobacco Harm Reduction Opportunities Post-Brexit: Achieving a Smoke-Free 2030" - wurde jetzt veröffentlicht und könnte die Blaupause für neue Rechtsvorschriften sowohl für E-Zigaretten als auch für andere so genannte "neuartige" Nikotinprodukte sein.

Über die TPD hinaus - Kampf gegen die Weltgesundheitsorganisation

Der Vorsitzende Mark Pawsey MP bekräftigte, dass britische Abgeordnete und Befürworter an der COP9-Sitzung im November teilnehmen und alles in ihrer Macht Stehende tun werden, um die Forderung der WHO nach einem weltweiten Verbot von E-Zigaretten zu stoppen.

Lesen Sie mehr über die ablehnende Haltung der WHO gegenüber E-Zigaretten: WHO verurteilt Verdampfen als schädlich im neuesten Anti-Vape-Bericht.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.